Stufenübergreifende Heimstunde

Ein besonderes Erlebnis für die Biber war die gemeinsame Heimstunde mit den Wi/Wö. Da viele Biber im kommenden Herbst in die nächste Altersstufe aufsteigen, war es ein idealer Zeitpunkt um sich gegenseitig etwas kennen zu lernen. Die Wi/Wö mit Ihren Stufenleitern haben ein abwechslungsreiches Stationenprogramm zum Thema „Umweltschutz“ zusammengestellt. Nach einem Spiel und einem Vorlesekreis zum Einstieg ins Thema folgten drei Stationen, die von den Wi/Wö mit viel Engagement für die Biber angleitet wurden:
– Basteln von Papierfliegern aus Altpapier: Da durfte natürlich auch der Test der Papierflieger in einem Wettflug nicht fehlen!
– Wettangeln: Mit verbundenen Augen versuchten die Biber „metallischen“ Müll zu angeln. Jeder Angler bekam einen sehenden Wi/Wö als Unterstützer, der Kommandos gab.
– Müll-Tast-Trennstation: Nach dem Ertasten von verschiedenen Materialien wurden diese der richtigen Mülltrennstation zugeordnet.
Zum Abschluss wurden noch zwei „gordische“ Knoten gelöst.

Eine abwechslungsreiche und tolle stufenübergreifende Heimstunde!
 
 
Menü schließen